Tel 0151/ 17211234                          90602 Seligenporten, Bayern, Deutschland

© 2018 by Schäferhunde vom Ostwind

Unsere Zucht

In diesem kleinen entspannten Schäferhundebaby

steck bereits alles drin was einen

Ostwindschäferhund ausmacht:

* Inteligenz

* Vielseitigkeit

* Sinn fürs Familiäre

* Sportlichkeit

* Loyalität und stressfrei

Es liegt in unseren Händen was aus Ihm wird...

Die Aufzucht
Die Zeit der Trächtigkeit, der Geburt und der Aufzucht der Welpen ist eine sehr innige Zeit und setzt ein liebevolles und vertrauensvolles Verhältnis zu unseren Hündinen voraus...
In den letzten Tagen vor der Geburt und in den ersten Tagen im Leben der Welpen ist eine intensive Betreuung unerlässlich. Dies kann nur mit Unterstützung und dem Rückhalt der ganzen Familie gegeben werden und dafür bin ich sehr dankbar das bei uns alle an einem Strang ziehen.
Die Aufzucht der Welpen gestaltet sich sehr individuell in einem natürlich gehaltenen Umfeld.
Klar, Sauberkeit und Hygiene sind uns wichtig. Was nicht heißen soll das unsere Welpen in einer absolut steril gehaltenen Umgebung aufwachsen.
Im Gegenteil Ab der 4. Woche sind sie täglich auf Erkundungstour durch unseren großen Garten unterwegs. Dort kann man viele Eindrücke sammeln die für eine gute Prägung wichtig sind. Erste Begegnungen mit Insekten, Schmetterlingen und anderen Gartenbewohnern wie unseren Hasen, Hühnern und natürlich der Katze. Hier können die Halbstarken nach Herzenslust ihren angeborenen Instinkten folgen, sich im Gebüsch verstecken, Blätter jagen oder schon mal das ein oder andere Loch buddeln.
Und ist das Wetter mal nicht so schön gibts im Haus einen Welpenbereich, wo die Welpen auch mit sämtliche Geräuschen des Altags im Haushalt konfrontiert werden. Staubsauger, Geschirrspüler, Türklingel, Fehrnseher, Radio und Kindergeschrei. Für unsere Welpen bereits in den ersten Wochen alltäglich. Ein überdachter Auslauf sorgt außerdem dafür das auch bei Regenwetter unsere Welpen an die frische Luft kommen....

Was sie von uns erwarten können?

* geprüfte Zuchtstätte nach §11 Tierschutzgesetz

* artgerechte und gepflegte Hundehaltung im Rudel mit Familienanschluß

* Sachkompetenten Umgang in Haltung und Zucht , ausgezeichnet mit 5 Sternen und dem Prädikat- "besonders empfohlene Zuchtstätte" der EKU-DKU

 

* naturnahe und bedarfsgerechte Fütterung der Welpen und Bestandshunde

 

* regelmäßige Gesundheitskontrolle durch den Tierarzt

 

* altersgerechte und sinnvolle Prägund und Sozialisierung der Welpen

 

* ausnahmslos werden nur Hunde mit Bestwerten in der röntgologischen und genetischen Untersuchung verpaart die zudem mental gesund und gefestigt im Wesen sind.

 

* Einhaltung der Zuchtordung und des Rassestandards

 

* gerne dürfen Sie uns und ihr  zukünftiges Familienmitglied mehrmals besuchen

 

* Selbstverständlich sind und bleiben Wir ohne Ausnahme Ihr Ansprechpartner- wann immer Sie und ihr Ostwind-Schäferhund uns brauchen.

Was wir von Ihnen erwarten...

 *dass sie sich darüber  im klaren sind, das mit der Anschaffung eines Welpens eine Entscheidung für die kommenden 12 bis 15 Jahre getroffen wird.

*das ein geeignetes Umfeld zur Hundehaltung vorhahnden ist

*das genügend Zeit für den Welpen vorhanden ist, gerade in den ersten Wochen und Monaten.

 *das  alle Familienmitglieder mit der Anschaffung eines Schäferhundes einverstanden sind..

*das evtl. Allergien der Familienmitglieder auf Hunde abgeklärt sind

* das Wissen, das  ein Welpe verschiedene Entwicklungsphasen durchlebt und auch das ein oder andere kaput machen wird. Das erste Lebensjahr ist entscheidend für die weitere Gesundheit Ihres Welpens. Deshalb sollten übermäßige Anstrengunen wie z B Joggen oder Fahradfahren strikt vermieden werden so lange der Hund nicht ausgewachsen ist!!!  Auch übermäßiges Treppen steigen und Sprünge aus großer Höhe (Kofferraum, Sofa, ect.) können sich in der Wachstumsphase negativ auf Knochen und Gelenke auswirken.

Ein Hund braucht täglich seinen Auslauf. Ein  großer Garten kann Spaziergänge  und  Unternehmungen mit dem Hund nicht ersetzen. Denn es gibt nichts schöneres für einen  Schäferhund gemeinsam mit seinem Menschen Abenteuer zu erleben.

 

Welpenpakett

Unsere Welpen ziehen aus mit einem

von uns zusammen gestellten Welpenpaket

Darin enthalten sind:

- EU-Heimtierausweis

- Ahnentafel

- Gesundheitszeugnis

- gewohntes Futter für die ersten Tage

- Lieblingsspielzeug

- eine Decke die nach Mama und Geschwistern 

  riecht

- Infomappe

Bei der Abgabe sind die Welpen mehrfach entwurmt, gechipt und altersentsprechend geimpft.

Da das Wohlergehen der Welpen auch nach Abgabe uns  sehr am Herzen liegt und wir wissen das die ersten Wochen im neuen Zuhause sehr prägend für das weitere Zusammenleben sind, stehen wir Ihnen natürlich ein Hundeleben lang im Bereich unserer Möglichkeiten mit Rat und Tat zur Seite.

Schäferhunde vom

      stwind

... aus DDR Linien